Kultur?

Chemnitzer Museumsnacht 2012: die Straßen sind voll mit Menschen und das trotz Regen, das alles ist also sehr untypisch für die Stadt der Moderne. Nach 7 Stunden durch die Stadt jagen, in Stasi Akten schauen, Aktzeichnen, Orgelmusik und Industriemuseum fühlten sicmeine Füße an wie durch den Reißwolf gedreht. Aber dank einem kurzen Ausflug auf den Kirchturm, konnte ich dann noch einige wenige Beweisschnappschüsse machen, dass Chemnitz tatsächlich sowas ähnliches wie belebt war.

Image

ImageImage

ImageImageImageImageImageImage

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s