S’ist so kalt der Winter

Das ist wohl der gefühlt drölfzigste Wintereinbruch innerhalb von drei Wochen und ich bin sehr zwiegespalten. Ich liebe die Stille die sich mit einer dicken Schneedecke in der Stadt ausbreitet und wenn mein Fuß langsam mit jedem Schritt tiefer im Schnee versinkt. Aber es ist schon so lange kalt und grau. Ich bin langsam frühlingsreif. Ostern möchte ich nicht damit verbringen durch den Schnee zu stapfen. Drinnen hocken mag ich trotzdem nicht. Darum hier meine Eindrücke vom heutigen Winterspaziergang.

Image

Image

Image

Gut11,5

Image

Gut12,5

Image

Image

Advertisements

Ein Gedanke zu “S’ist so kalt der Winter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s