It’s that Time of the Year Again

Jetzt kommt also schon wieder dieser Winter. Ob ich das befürworte, kann ich nicht genaue sagen. Ich verschwende gerne Zeit, die ich eigentlich bräuchte um Texte zu lesen und Referate auszuarbeiten, damit heiße Schokolade zu trinken und Bücher zu lesen. Allerdings macht mich der ständig graue Himmel viel zu träge und ich könnte ganze Tage einfach nur verschlafen. An die frische Luft gehen hilft gegen den Drang zum Winterschlaf. Sobald ich aus dem Haus komme treibt mir der eisige Wind Tränen in die Augen. Ja ich bin einer dieser Menschen denen ständig die Augen tränen wenn sie draußen herum laufen: wenn, die sonne blendet, wenn der Wind mir ins Gesicht weht, wenn es einfach nur schweinekalt ist, oder einfach so. Immer wieder aufs neue darf ich die investigative Frage beantworten: „Weinst du etwa?“ „Ja, aber natürlich. Ich fange immer an zu weinen wenn ich zwischen Leuten herumstehe und mich mit denen ganz normal unterhalte.“

Aber lassen wir das. Weil rausgehen also wach machen soll, hab ich mich diesen Donnerstag endlich mal wieder zur Lesebühne in der Scheune getraut. Endlich glänzten die Herren mal wieder in voller Besetzung, das musste ausgenutzt werden. Der Herr Julius Fischer, auch bekannt aus den Charts mit seiner Musikband „The Fuck Hornisschen Orchestra“ hatte auch gleich ein neues Buch im Gepäck. Ein Exemplar davon habe ich mir mal gegönnt und weil ich so wunderbar geschickt fast den Verkaufstresen umgeschmissen hätte, hat mir der liebe Herr Fischer gleich noch ein Widmung hinein geschrieben. Vermutlich aus Angst, dass ich sonst wiederkommen könnte und den Verkaufsstand vollkommen verwüsten würde. Die hälfte von dem Werk mit dem Titel „Die Schönsten Wanderwege der Wanderhure“ habe ich schon gelesen und dabei sehr viel schmunzeln müssen. Dies ist also eine offizielle Lese-Empfehlung, wenn nicht sogar ein Befehl. Um hier nun extrem gekonnt einen Bogen zum Anfang zu ziehen: es ist die perfekte Sofalektüre für graue Novembertage.

ImageImage

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s